Was ich koche (II): Nussmischung

Na, ja, kochen, es passt halt zu den Zitronenspaghetti.

  • 1 TL Kurkuma, Kreuzkümmel, Ingwer- und Zimtpulver mit
  • 1TL Cayennepfeffer und Meersalz vermischen.
  • Gewünschte Menge Nussmischung hacken, mit etwas Sesamsaat mischen und in der Pfanne rösten.
  • Kurz vor Schluss die Gewürzmischung beigeben bis es duftet.

Zu Zitronenspaghetti oder einfach mit Öl und Weißbrot (zum Dippen oder als Häppchen).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s