Raus, Wandern: Der Lieserpfad

Ah, wie der Manuel Andrack?!

Das ist wohl der am häufigsten gehörte Satz, wenn man sich mit anderen Wanderern unterhält und seine Route bekannt gibt. Wer nicht nach Andrack wandert, der folgt dem Eifelsteig; beide Wege überschneiden sich ein gutes Stück. Weil es allerhand zum Lieserpfad zu lesen gibt (unter anderem in Andracks Buch „Du musst Wandern“) nur so viel in Kürze:

  • Er geht von Daun nach Wittlich, mit einer Übernachtung in Manderscheid,
  • damit ist man ca. 40km gegangen, das macht man besser in zwei Etappen.
  • Er ist wunderschön.

Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass alle Leute, die wir getroffen haben supernett waren, von anderen Wanderern über die Zimmerwirte. Apropos Zimmerwirte, man braucht kein Hotelzimmer, man kann gut in Fremdenzimmern übernachten. Und: Wenn die Generation der jetzt 70+ mal ausstirbt vermute ich, dass es kaum noch gut gebrühten Kaffee gibt, selbstgemachten Honig, krachend gestärkte Bettlaken und ausgeklopfte Polstersessel.
Weg vom Zweitjob, hin zur Ausbildung als Hausmann oder Hausfrau! #parolen

Wiesenhexe

PilzeEifel2

Nebel Wald

Burg Manderscheid

Pilze Eifel

Wanderstillleben

Advertisements

Ein Gedanke zu “Raus, Wandern: Der Lieserpfad

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s