Einflüsse

Nenne fünf Musikgruppen, die dich musikalisch geprägt haben.

Diese Aufgabe wurde in diesem Tweet gestellt und ich antwortete folgendermaßen:

EAV, Depeche Mode, Kraftwerk, Thievery Corporation, Hilliard Ensemble.

Und ich kann das erläutern.

EAV (Erste Allgemeine Verunsicherung): Musik ist zur Unterhaltung gedacht, da kann man auch mal Quatsch machen. Aber, egal wie man zur Musik steht, man musiziert mit aller Ernsthaftigkeit und größtmöglicher Professionalität. So habe ich EAV erlebt. Viel Unsinn, aber das sehr, sehr gut präsentiert.

Depeche Mode: Ganz anders als die ARD am Samstagabend. Elektronisch, düster. Ich bin erst bei Personal Jesus eingestiegen, war wohl ganz klug. Depeche Mode waren
das Leben jenseits von Formel Eins und Hitparade, weit vor MTV.

Kraftwerk: Kraftwerk waren mit „Model“ in der Hitparade, ich glaube, dass in der gleichen Sendung auch Foyer des Arts waren, mit „Erlangen“. Meine deutschen Depeche Mode und so viel größer. Die Loslösung der Musik von der Person bewundere ich bis heute.

Thievery Corporation: Keine Angst vor Klischees! Wenn sie gut produziert sind und geschmackvoll arrangiert! Dann etwas stilvollen Vortrag dazu, dann muss man die Musik gar nicht neu erfinden. Das kann man auch in andere Auftrittsformate übertragen.

Hilliard Ensemble: Reine Perfektion. Liebe zum Detail. Aufhören können. (Vielleicht schaffe ich zumindest das.)

Zum Glück wurde nach Gruppen gefragt, bei Solokünstlern würde mit die Auswahl wirklich schwerfallen.

Advertisements